Vereinszweck
  • Die Wiederinstandstellung und der Betrieb des historischen, über die Druckleitung vom Sternenweiher gespiesenen Springbrunnens der ehemaligen Seidenzwirnerei Zinggeler von 1873 in Richterswil
  • Die Dokumentation der hydroelektrischen Anlagen, des dazugehörigen Druckleitungs- und Hydrantennetzes sowie der Turbinen und deren Erhaltung, soweit noch vorhanden
  • Die Durchführung von Projekten mit industriegeschichtlichem Inhalt
  • Gründung eines Museums zur Dokumentation und Präsentation der Industrialisierung von Richterswil, insbesondere der Epoche ab 1873 bis zum zweiten Weltkrieg
  • Erstellen eines Lehrpfades entlang der alten Druckleitung
Vereinsaktivitäten

Zu den Vereinsaktivitäten soll eine jährliche Generalversammlung gehören, die auf einem Schiff abgehalten wird, damit dem restaurierten Springbrunnen die nötige Bewunderung zuteil werden kann. Zur Realisierung unserer ehrgeizigen Ziele brauchen wir auch Ihre Unterstützung, treten Sie dem Verein als Mitglied bei, werden Sie Gönner oder Sponsor!